PC/ Ultrabook

Computer sind ein Teil unseres täglichen Lebens, aber die meisten von uns nicht wirklich benötigen die Menge an Rechenleistung zur Verfügung, um uns in große, saftige Desktops oder Laptops. Die Idee des Ultrabook ist es, Notebooks ein wenig bequemer, aber leistungsfähig genug für die meisten Aufgaben.

Der Begriff "Ultrabook" ist eigentlich reines Marketing, die von Intel für eine neue Generation von tragbaren PCs mit seiner Technologie geträumt. Der beste Weg zu einer Ultrabook denke, ist ein 13-Zoll-MacBook Air, die nicht von Apple, ein Netbook, die nicht untermotorisiert ist oder einen Laptop, der auf eine Crash-Diät gewesen ist gemacht wird.

Der Begriff Ultrabook wurde von Intel geprägt, und es gibt an Laptops mit besonderen Spezifikationen, von anderen ultraportable Laptops trennen. Sie verfügen alle über Intel Core i3, Core i5 oder Core i7 Prozessoren, schnelle SSD-Speicher zu einem gewissen Grad, und jetzt USB 3.0-Konnektivität für schnelle Dateiübertragungen.

Ultrabooks sind mit Design im Auge gemacht, so dass sie dazu neigen, von rund $ 999 (ca. £ 584, AU $ 1064) im unteren Ende beginnen, geht auf fast $ 2.000 (ca. £ 1169, AU $ 2131) auf dem sehr hohen Ende. Letztendlich sind Sie wahrscheinlich zwischen $ 899 und $ 1500 für ein neueres Modell zu verbringen, wenn Sie einige ältere Modelle zu günstigen Preisen zu bekommen. Hier sind unsere fünf Lieblingsultrabooks im Moment, auf der Grundlage unserer umfassenden Bewertungen.

- Acer Aspire S7

Beste Ultrabooks

Für 2014 hat Acer das Luxus-Laptop mit einem super scharf QHD-Display aktualisiert. Das 2560 x 1440 Tafel für den Tag vorbereitet, wenn Hyper-HD-Inhalten ist endlich rentabel zu über WLAN zu beobachten. In der jetzt, Text sieht wunderschön, genauso wie Bilder - damit das Hinzufügen zu der nahen Zukunft Gefühl von diesem Gerät.

Die Verarbeitungsqualität hier zu sehen, aus der Aspire S7 Aluminium und Gorilla-Glas-Rahmen ist spürbar. Das gilt für die bissig-Tastatur, mit seiner Phantasie Elektrolumineszenz-Leucht auch.

Das Acer Aspire S7 (ab 1349 $, £ 1199, AU $ 2599) wirklich fühlt sich wie eine Maschine für die jetzt, 2014 gebaut, und eine, die Sie haben nichts dagegen, mit weit in 2016, möglicherweise länger. Also, liebe das Aspire S7 für seine Schneide build, feine Eingabe Erfahrung und Premium-specs.

Lesen Sie Acer Aspire S7 schreiben


- Dell XPS 13

Beste Ultrabooks

Dell hat wirklich ernst wurde mit den Interna des Dell XPS 13 (ab 1299 $, £ 1099, AU $ 1699). Haswell (4. Generation) Intel Core-Prozessoren, mindestens 8 GB RAM, eine SSD für eine hohe Leistung und eine bissige Tastatur alle kombinieren, um eine attraktive Laptop machen.

Es ist großartig dünn und leicht, und 13-Zoll-Bildschirm haben Sie noch Platz zum Arbeiten. Dieses Mal bietet Dell eine 1080p-Touchscreen, um mit der Konkurrenz Schritt zu halten. Das Dell XPS 13 bleibt eine der besten Laptops können Sie kaufen und bietet erstklassige Leistung und hervorragende Verarbeitungsqualität.

Lesen Sie Dell XPS 13 Bewertungen


- Lenovo Yoga 3 Pro

beste Ultrabook

Wenn Sie alles über Stil und nicht ein super leistungsfähiges Gerät benötigen, ist es nicht viel besser als Lenovo neueste Flaggschiff Ultrabook. Es ist zwar nicht so druckvoll wie sein Vorgänger sein (zum Teil dank des stromsparenden, lüfterlosen Intel Core M-Chip), kann es immer noch schaffen alle üblichen Aufgaben, die Sie an ihm werfen würde.

Und angesichts seiner neuen metallischen Scharnier und super dünne Design, die Yoga 3 Pro macht einen besseren Fall als je zuvor für die Scharen von Nutzungsarten. Auf jeden Fall ist dies eines der dünnsten und leichtesten und schärfsten Windows-Laptops auf dem Laufenden. Und während Sie sicherlich dafür zu zahlen, wird der Preis für ein solches Flair lohnt sich für Stil Nüsse.

Lesen Sie Lenovo Yoga 3 Pro schreiben


- Samsung Ativ Buch 9 Plus

Beste Ultrabooks

Samsung war einer der ersten PC-Hersteller auf dem Ultrabook-Zug aufspringen. Es ist eine gute Arbeit von Intels Baby repräsentiert seitdem getan, mit einigen atemberaubenden Angeboten, einschließlich der Samsung Serie 5 Ultra Touch und in jüngerer Zeit, die top-of-the-line-Samsung Serie 9 NP900X3D.

Samsungs neue Ultrabook: das Samsung Ativ Buch 9 Plus (ab 1399 $, £ 1412, AU $ 2259), könnte das Unternehmen vor dem Spiel für eine Weile zu halten, zumindest wenn ihre auf Papier Fähigkeiten sind durch nichts zu gehen.

Es ist eine wunderbare schauEinheit. Es ist dünn und sorgfältig ausgearbeitet, mit glänzenden, abgeschrägten Kanten säumen Vollaluminium-Fahrwerk. Aber seine schlichten schwarzen Äußeren vielleicht ein paar Hinweise auf die Absicht zu verleihen: Das ist hochpreisige Ultrabook konzentriert so viel auf dem Business-User als Café regelmäßig.

Lesen Sie Samsung Ativ Buch 9 Plus schreiben

- Lenovo ThinkPad X1 Carbon-

Beste Ultrabooks

Das Lenovo ThinkPad X1 Kohlenstoff (ab 1186 $, £ 1198, AU $ 1699) ist ein Business-Notebook, das die Grenze zwischen Form und Funktion überspannt mehr als je zuvor nach diesem Update. Für diejenigen mit einer Vorliebe für Ästhetik, hier ist ein völlig neues Design mit einigen fantastischen neuen Features. Und um die No-Nonsense-Business-User bei Laune zu halten, ist dies eine viel leistungsfähiger Hardware.

Die Konnektivität zu bieten, durch das flache Design Profil des Ultrabook ist allein ist beeindruckend. Und die adaptive Tasten, während Uneinigkeit, fügen Sie eine Menge Funktion in einem begrenzten Raum und eine attraktive Präsentation. Achtung, MacBook Pro, du bist der einzige dünne und leichte Business-Option auf dem Block sind nicht mehr.

Lesen Sie Lenovo ThinkPad X1 Carbon-Rezension